Das CROSSHOUSE Bausystem wird mit nur drei Werkzeugen zusammengebaut. Dadurch entsteht eine Holzkonstruktion, die neue Massstäbe für effizientes Bauen setzt. Sämtliche Elemente werden mit M16 Schrauben verbunden. Indem diese Schrauben angezogen werden, richtet sich das Bausystem selbst aus. Damit entsteht eine Holztragkonstruktion, die an Präzision nicht zu überbieten ist.

Deckenelement

Die Deckenelemente werden in 90° und 180° Winkeln zusammengeschraubt. Das dadurch entstehende Netz ist äusserst stabil und lässt Spannweiten von bis zu 5 Metern zu. Durch die vier länglichen Aussparungen werden die Schrauben angezogen. Die grosse Öffnung in der Mitte des Elementes dient zur effizienten Installation der Haustechnik. Nach erfolgter Installation und Beplankung wird durch diese Öffnungen die Isolation eingepustet. Die Elemente werden aus kreuzverleimten Buchenplatten hergestellt und sind in zwei Dimensionen erhältlich:

 

1250mm Rastermass

1875mm Rastermass

 

Sonderanfertigungen sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

wandelement

Mit den Wandelementen werden sämtliche Aussenwände errichtet. Die Wandelemente werden systemtreu direkt mit den Deckenelementen verbunden. Damit ist eine direkte Kraftübertragung gegeben, was zu einer sehr stabilen Gesamtkonstruktion führt. Die Standardstärke beträgt 240mm. Diese kann jedoch den jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Die Wandelemente werden aus kreuzverleimten Nadelholzplatten hergestellt.

Wandöffnungen

Mit Hilfe eines Doppelsturzes können grosse Wandöffnungen realisiert werden. Die anfallenden Kräfte werden von den zusätzlich angebrachten Deckenelementen übernommen.

Verbindungselement

Mit dem Verbindungselement werden Decken- und Wandelemente zusammengehalten. Die M16 Schrauben übernehmen die Zugkräfte, die überstehenden Platten auf dem Knotenkopf, die Scherkräfte. Mit diesem Element können Decken- und Wandelemente direkt miteinander verbunden werden. Dies führt dazu, dass die Wärmebrücken klein gehalten werden. Ausserdem ist dank dieser Verbindung jede Gebäudeecke ausgezeichnet Isoliert.

dachschrägen

Mit dem CROSSHOUSE Bausystem können neben Flachdächern ebenfalls Satteldächer sowie Pultdächer gebaut werden.


So wird gebaut